C1-Inhibitor (= C1 Esterase Inhibitor bzw. Inaktivator, C1INH)

C1-Inhibitor (= C1 Esterase Inhibitor bzw. Inaktivator, C1INH)

Inhibitor der aktivierten Esterase, die i.R. der Komplementaktivierung aus C1 gebildet wird. Es handelt sich dabei um ein α2 Globulin im Serum. Mangel beim hereditären Angioödem. Hemmt auch die Aktivität von Fragmenten von Hageman Faktor, Kallikeinen, Plasminogen Aktivator und Plasmin.

Die Kommentare sind geschlossen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.