Aktivierter Lymphozyt

Aktivierter Lymphozyt

Lymphozyt im aktiven Stadium der Proliferation und Differenzierung nach Kontakt mit Fremdantigenen,  Autoantigenen oder Mitogenen. Der Nachweis erfolgt klassischerweise mittels Mikroskopie. Darin erscheint er grösser als ein ruhender Lymphozyt (siehe Abbildung).

Ein kleiner, unstimulierter Lymphozyt und drei Antigen-stimulierte Lymphoblasten

Die Kommentare sind geschlossen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.